Nautik studieren – Deutschland und Österreich

von am 14. Juni 2012 in Universität

Nautik studieren – Deutschland und Österreich
1
Das Studium der Nautik ist ein ingenieurwissenschaftlich ausgeprägter Studiengang und vermittelt alle notwendigen Grundlagen über die moderne Seeschifffahrt. Zu den Studieninhalten gehören neben Mathematik und Physik auch Chemie, Betriebswirtschaftslehre, Maschinentechnik, Meteorologie und Navigation. Rundum alles, was die Studierenden befähigt, später als Kapitäne auf hoher See tätig zu werden und den Ablauf an Bord der entsprechenden Schiffe zu managen.
2
Absolventen des Studiengangs Nautik sind prädestiniert für unterschiedlichste Tätigkeiten, die im direkten oder indirekten Zusammenhang mit der Seeschifffahrt stehen. Als nautische Offiziere und später auch Kapitäne übernehmen sie direkte Verantwortung auf Fracht- oder Personenschiffen, arbeiten als Lotsen oder Sachverständige für Reedereien.
3
Nautik kann in Deutschland nur an wenigen Hochschulen, hauptsächlich Fachhochschulen, studiert werden. Die Zulassung zum Studium ist dabei dezentral durch die jeweiligen Hochschulen eigens geregelt. Um das Studium aufnehmen zu können, ist ein hochschulqualifizierender Schulabschluss erforderlich, beispielsweise das Abitur oder das Fachabitur.
4
Darüber hinaus müssen für den Studiengang Nautik weitere Voraussetzungen durch den Bewerber erfüllt sein. So sind eine gewisse körperliche und seelische Fitness sowie gute Seh- und Gehörfähigkeiten notwendig. Auch eine gewisse physische Grundfestigkeit wird abgeprüft. Des Weiteren sollten Bewerber eine besondere Affinität zu mathematisch-physikalischen Themen mitbringen und dies idealerweise durch eine entsprechende Fächerbelegung in der Schule belegen. Daneben sind Sprachkenntnisse, vor allem der englischen Sprache absolute Pflicht.
5
Nautik kann ausschließlich als Bachelorstudium absolviert werden. Die Regelstudienzeit liegt bei 7 bis 8 Semestern inklusive Praxissemester und Zeit für die Erstellung der Abschlussarbeit. Nach erfolgreichem Abschluss wird der akademische Grad Bachelor of Science, alternativ Bachelor of Arts vergeben.
6
Eine Hochschule, an der Nautik studiert werden kann, ist die Hochschule Bremen (www.hs-bremen.de). Das Studium wird als internationaler Studiengang Shipping and Chartering angeboten und ist zulassungsbeschränkt. Da überwiegende Teile der Lehrveranstaltungen in englischer Sprache abgehalten werden, ist ein Nachweis über entsprechende Sprachfertigkeiten notwendig.
7
Eine weitere Hochschule, die den Studiengang anbietet, ist die Hochschule Wismar (www.hs-wismar.de). Der Studiengang startet jährlich zum Wintersemester, ist über eine Regelstudienzeit von 8 Semestern angesetzt und schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science ab.
8
Eine Übersicht weiterer Hochschulstandorte in Deutschland, an denen Nautik studiert werden kann, ist im Internet unter www.studieren-im-netz.org/studiengaenge/studium-2259-nautik einsehbar.







Print article